Sie arbeiten und genießen die Flexibilität und Schnelligkeit der Google Applikationen.
 
Unter anderem haben Sie sich auch mit Google Drive befasst. Mit der Zeit und der zunehmenden Anzahl der geteilten Dateien möchten Sie wissen, was Sie mit wem geteilt haben, oder was mit Ihnen geteilt worden ist...
 
Arbeiten Sie in validierten Umgebungen sollten Sie das sogar wissen!
 
Schon gemerkt? Google stellt Ihnen nicht wirklich eine einfache Übersicht zur Verfügung.
 
Hier kommt unser Programm Analyze Google Drive Permissions (AGDP) ins Spiel.
 
Das Tool AGDP liest Ihre Google Drive Struktur mit Verzeichnissen und Dateien und schreibt diese Informationen plus die dazugehörigen Personen und deren Rechte in eine .csv Datei.

Diese allgemein formatierte .csv Datei erlaubt Ihnen mit dem Tool ihrer Wahl (Tabellenkalkulation, Datenbank) eine detaillierte Analyse vorzunehmen. Es werden Ihnen folgenden Informationen ausgelesen:

Dateiname, Dateityp, Besitzer, geteilt mit, Rolle, URL und Verzeichnis zu dem die Datei gehört.

Vom einfachen Suchen von Personen, mit denen Sie Informationen geteilt haben bis hin zu komplexen Analysen, wie z.B.:
  • Anzahl der Dateien
  • Mit wem habe ich die meisten Dateien geteilt?
  • Welche Datei ist am meisten geteilt?
Nur Ihre Bedürfnisse für eine Analyse setzt hier die Grenzen!
Verfügbar für     und
Interessiert? Hier gibt's detaillierte Information oder gleich zum Download!

von Thomas Holst

Zurück